Aktuelles

Viele Besucher beim Altstadtfest in Illertissen


Beim Altstadtfest der Illertisser Stadtkapelle wird in der Rosenstraße gefeiert. Mehr als 80 Helfer sind im Einsatz.

Da passte einfach alles: Über ein Altstadtfest wie aus dem Bilderbuch freuten sich gestern nicht nur die Veranstalter der Stadtkapelle Illertissen, sondern auch die zahlreichen Besucher. Bei herrlichem Sommerwetter wurde die Rosenstraße von früh bis spät so dicht wie selten zuvor belagert.

Einleitend stimmte Pfarrer Franz Schmid beim traditionellen Eröffnungsgottesdienst auf eine angenehme Feier ein. Die Illertisser Jugendkapelle sorgte dabei für die musikalische Umrahmung. Mehr als 80 fleißige Helfer waren in diesem Jahr damit beschäftigt, die Rosenstraße in eine Festlesmeile der besonderen Art zu verwandeln – und dann auch wieder zurückzubauen. Sie sorgten letztendlich dafür, dass das Stadtkapellen-Altstadtfest wieder zu dem wurde, was es seit nunmehr 39 Jahren darstellt: den abschließenden Höhepunkt der Sommerfest-Saison in Illertissen und Umgebung.

Musiker sorgten beim Altstadtfest in Illertissen für Stimmung

Doch nicht nur Organisatoren und ehrenamtliche Helfer, sondern auch zahlreiche Musiker trugen zu einem gelungenen Tag bei. Zum Frühschoppen und Mittagessen spielten heuer die Wolfertschwendener Musikanten aus dem Unterallgäu, nachmittags trat die kleine Besetzung der Stadtkapelle an und abends der Musikverein Kellmünz.
Termine 2018
  • 01.11.
  • Allerheiligen
  • 15 Uhr
  • Friedhof Illertissen
  • 18.11.
  • Volkstrauertag
  • 9 Uhr
  • Martinsplatz Illertissen
  • 01.12.
  • Gemeinschaftskonzert mit Crailsheim